Telefonhilfe 108

Anonyme Lebenshilfe in deutscher Sprache rund um die Uhr. Den Telefonnotruf unter der nationalen Nummer 108 gibt es in der Deutschsprachigen Gemeinschaft seit 1994.

Logo Telefonhilfe DGDer Telefonnotruf unter der nationalen Nummer 108 gibt es in der Deutschsprachigen Gemeinschaft in dieser Form seit 1994.
In Flandern gibt es Tele-Onthaal unter der Rufnummer 106, in der Wallonie Télé-Accueil unter der Rufnummer 107.

Die etwa 40 ehrenamtlichen Mitarbeiter der Telefonhilfe bleiben anonym und unterliegen der Schweigepflicht. Der Dienst steht rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen, zur Verfügung.

Die geschulten und vertrauenswürdigen MitarbeiterInnen stehen den Hilfesuchenden zur Seite; sie nehmen die Bedürfnisse der Ratsuchenden ernst und hören zu. 

Auch informieren sie über bestehende Beratungs- und Hilfseinrichtungen und leiten den Anrufer -wenn er dies wünscht -an Facheinrichtungen oder Dienste weiter.